22.10.2018: Schoenegeisterschau – INSIDE OUT!

INSIDE OUT! in der SCHOENENGEISTERSCHAU im Grünen Jäger. Was sonst vielleicht unausgesprochen bleibt, darf heute raus. Texte von und mit Monika Mertens und Leslie Konrad. Musik: Janin Johannsen. Zauberei: Christian Rauda.

Außerdem: die SCHOENEGEISTERWUNDERTÜTE. Drei Gäste überraschen uns alle mit ihren jeweils maximal 5-minütigen Beiträgen zum Thema. Und das müssen nicht nur Texte sein. Erlaubt ist, was SCHOENEGEISTER gerne tun. Meldet euch vorher oder kommt an dem Abend spontan auf uns zu. Aber: wenn voll, dann voll.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 7,00 €

 

/// MONIKA MERTENS (memo-poetry.de)

 

/// JANIN JOHANNSEN (janinjohannsen.com)

Bei Janin Johannsen schmeckt Vergebung nach Strawberry Cheesecake, Sehnsucht dampft aus dem Spaghettitopf und Hoffnung wird per Flaschenpost verschickt. Die Berliner Folkmusikerin erschafft mit ihren Songs verzauberte Gefühlslandschaften und vertont magische Momente. Die klingen mal flüsternd-zerbrechlich, mal kraftvoll-wütend, sie sind mal leise, mal laut, mal traurig, mal tanzbar. Immer sind sie intim und immer authentisch. Denn bei Janins Musik wird schnell deutlich, welche Dringlichkeit hinter ihr steckt.

Es ist das raue, schwermütige Timbre von Janins Stimme, es sind die kleinen ungezwungenen Melodien und die klugen, immer wieder überraschenden Instrumentierungen, die Janin Johannsens Musik so besonders und so ehrlich machen. Wenn die Welt mal wieder keine Ruhe geben will, kann man in ihren Songs versinken. Man versinkt in ihnen und die Welt wird ein kleines bisschen besser.